Ernst Staudinger † 17.10.2020
17. Oktober 2020

OSR Alois Buchberger † 01.11.2020

OSR Alois Buchberger

Markt 38, 4364 St. Thomas am Blasenstein

Er ist am Fest Allerheiligen 1. November 2020
nach kurzer, schwerer Krankheit im 83. Lebensjahr
zu Gott unserem Vater heimgekehrt.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 6. November 2020,
um 12.45 Uhr vor der Aufbahrungshalle in St. Thomas.

Nach der feierlichen Einsegnung um 13.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unseren lieben Verstorbenen
zur letzten Ruhestätte auf den Ortsfriedhof.

Betstunde: Donnerstag, dem 5. November 2020 um 19.00 Uhr
in der Pfarrkirche St. Thomas am Blasenstein.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Donnerstag
von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle in St. Thomas
von unserem lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Wir sind dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet.
Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben oder hier geschrieben werden.

Wir trauern - KONDOLENZBUCH

Kondolenz schreiben

 
 
 
 
 
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
10 Einträge
Josef Bauernfeind
Zum Tod eures geliebten Gatten Vaters und Opa möchten wir Euch ein herzliches Beileid aussprechen. Fam.Hochwimmer
Anni Leimer (Naderer, Großforsch)
Ich möchte mein herzliches Beileid zum Ausdruck bringen. Der Verstorbene wird mir als Lehrer in lieber Erinnerung bleiben.
Marianne und Franz Mayrhofer
Jedes Buch hat ein letztes Kapitel aber wir können es immer wieder öffnen und uns an seine schönsten Seiten erinnern. Wir wünschen Euch,daß die schwere Zeit der Trauer bald vorüber geht und die Sterne der Erinnerung leuchten. Aufrichtiges Beileid Marianne und Franz
Mag. Johann Waser
Lieber Alois! Ein großes Bild von dir Rechberg in kraftvoller Kohle skizziert wird mich immer an dich erinnern an dich als wohl wichtigste Lehrerpersönlichkeit in meinem Leben. Vergelte es dir Gott mit unbegrenztem Leben Johann Waser, Linz
Fam. Erwin Bauernfeind
Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit. Der Tod it nur die Wende, Beginn der Ewigkeit. Unser aufrichtiges Beileid.
Josef u. Romana, Carina u. Vanessa Büchsenmeister
Es gibt eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerungen. Herzliche Anteilnahme!
Karl und Cilli Mayrhofer
Einmal wird es still in jedem Leben und Füße gehen müde ihren Gang. Einmal muss man aus den Händen geben, was man festhielt ein Leben lang. Für diese schwere Zeit wünschen wir euch viel Kraft und liebe Menschen, die euch zur Seite stehen. Unser aufrichtiges Beileid Cilli und Karl
Manuela Schatz (Kastner)
Die Erinnerung ist das Fenster,durch das wir schauen können wann immer wir wollen. Viel Kraft und Trost der ganzen Familie. Meine Aufrichtige Anteilnahme Manuela Schatz mit Familie
Wolfgang und Resi Katteneder
„Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.“ In stiller Anteilnahme Resi & Wolfgang
Josef Killinger
Kein Trostwort ist so stark, den großen Schmerz zu mindern. Gott und die Zeit allein vermögen ihn zu lindern.