Josef Rafetseder † 06.09.2021
9. September 2021
Rosina Marksteiner † 24.10.2021
24. Oktober 2021

Leopold Haslinger † 20.10.2021

Leopold Haslinger

Landwirt i. R. am Schwarzgrubergut
Thomasreith 22, 4364 St. Thomas am Blasenstein

Er ist am Mittwoch, dem 20. Oktober 2021, im Glauben an die Auferstehung und Empfang der heiligen Sakramente im 94. Lebensjahr friedlich im Kreise seiner Familie entschlafen.

Wir versammeln uns am Montag, dem 25. Oktober 2021, um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Thomas am Blasenstein zum Gebet.

Nach der feierlichen Einsegnung um 14.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unseren lieben Verstorbenen zur letzten Ruhestätte auf den Ortsfriedhof.

Betstunde:
Samstag, dem 23. Oktober 2021 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Thomas

Es besteht die Möglichkeit, sich am Samstag, von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle St. Thomas von unserem lieben Leopold zu verabschieden.

Wir sind dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet.
Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben oder hier geschrieben werden.

Wir trauern - KONDOLENZBUCH

Kondolenz schreiben

 
 
 
 
 
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
7 Einträge
Adolf Furchtlehner
Aufrichtige Anteilnahme! Mein 2010 verstorbener Vater war das Patenkind von Herrn Haslinger.
Fam. Leopold und Christine Schützeneder
Für dunkle Stunden wünsche ich dir die Eigenschaft der Sonnenblume, die ihr Gesicht der Sonne zuwendet, damit die Schatten hinter sie fallen. Ehrliches Beileid und diese Kraft wünscht Euch Fam. Schützeneder
Anton und Michaela Pilz
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. Liebe Trauerfamilie Unser Aufrichtiges Mitgefühl und Beileid. Anton und Michaela Pilz
Günther Kastner
Wenn ein geliebter Mensch von dieser Erde geht, bleibt er doch an so vielen orten immer bei uns: in unserer Erinnerung, in unseren Gedanken und in unserem Herzen. Liebe Trauerfamilie! Unser aufrichtiges Beileid von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St. Thomas am Blasenstein.
Günther Kastner
Wenn die sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. Unser aufrichtiges Beileid, viel Kraft und Gottes Segen für die schweren Stunden der Trauerfamilie. Familie Kastner Günther und Birgit
Ludwig u. Melanie Reiter
Liebe Trauerfamilie Der Tod ist wie ein Horizont,nichts anderes als die Grenze unserer Wahrnehmung. Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere , ihn hinter der Grenze wieder zu sehen. In stiller Anteilnahme Ludwig u. Melanie
Elfriede Gallistl Haderer
„In manchen Momenten steht die Welt für einen Augenblick still. Sobald sie sich weiterdreht, ist nichts mehr so wie es war. Ein stiller Gruß, auch im Namen der Familie Haderer Jetzt sind unsere Lieben alle wieder vereint!

Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.