„Trauern ist liebevolles Erinnern.“

Unser Unternehmen ist vorwiegend zuständig für Bestattungen in den Orten:
– Windhaag bei Perg
– Perg/Pergkirchen
– St. Thomas/Blasenstein

Tag und Nacht sind wir für Sie unter der Nummer: 07262 / 580 29 oder 0664 514 31 35 erreichbar.

Trauerfälle

Rupert Holzer † 12.05.2021

Rupert Holzer

„ Groß – Schlosser “
Ober St. Thomas 28, 4364 St. Thomas am Blasenstein

Er ist am Mittwoch, dem 12. Mai 2021, nach längerer Krankheit, jedoch völlig unerwartet, im Glauben an die Auferstehung und Empfang der heiligen Sakramente im 81. Lebensjahr friedlich im Herrn entschlafen.

Wir versammeln uns am Samstag, dem 15. Mai 2021, um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Thomas am Blasenstein zum Gebet.

Nach der feierlichen Einsegnung um 14.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unseren lieben Verstorbenen zur letzten Ruhestätte auf den Ortsfriedhof.

Betstunde: Freitag, dem 14. Mai 2021 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Thomas

Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im kleinen Kreis statt.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Freitag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle St. Thomas von unserem lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Wir sind dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben oder hier geschrieben werden.

Wir trauern - KONDOLENZBUCH

Kondolenz schreiben

 
 
 
 
 
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
6 Einträge
Marianne Raab, Naarn
Liebe Anna, liebe Kinder und Enkelkinder! Meine herzliche Anteilnahme zum Verlust des Gatten, Vaters und Opas! Es schmerzt sehr, einen lieben Menschen zu verlieren! Trost ist es, dass es euer Vater nun gut hat und euch von dieser neuen Ebene aus weiterhin lieben und euch nahe sein wird. Habt Vertrauen! Alles Liebe!
Rosina Kastner
Vielleich ist es der tiefste Sinn der Liebe, dass wir den geliebten Menschen frei geben (Zenta Maurina) Liebe Trauerfamilie Holzer! Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft und Zuversicht sowie Gottes Segen für die Zeit der Trauer. In stiller Anteilnahme Rosina Kastner
Ludwig Reiter
Liebe Trauerfamilie ...und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus,flog durch die stillen Lande,als flöge sie nach Haus.In stiller Anteilnahme Ludwig u.Melanie Reiter
Gaisberger Maria
Liebe Trauerfamilie Aufrichtiges Beileid von Familie Gaisberger Danke für die jahrzehntelange Verbundenheit mit dem Hause Hinterberger Ruhe in Frieden
Rammer Gerlinde
Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die schwere Zeit. Gerlinde & Andreas Rammer
Günther Kastner
Ihr bleibt einander nah, auch wenn ihr Abschied nehmen musstet. Den dass, was euch verbindet, ist stärker als das, was euch jetzt trennt. Und eure Liebe wird all das bewahren, was ihr füreinander gewesen seid. Liebe Trauerfamilie! Wir entbieten euch unser aufrichtiges Beileid und wünschen euch viel Kraft und Zuversicht sowie Gottes Segen für die Zeit der Trauer. Familie Kastner Günther und Birgit.
Leopold Haslinger † 19.04.2021

Leopold Haslinger

Landwirt i. R. am Schwarzgrubergut
Thomasreith 22, 4364 St. Thomas am Blasenstein

Er ist am Montag, dem 19. April 2021, nach kurzer, schwerer Krankheit, jedoch unerwartet, im Glauben an die Auferstehung und Empfang der heiligen Sakramente im 66. Lebensjahr zu Gott, unserem Herrn, heimgekehrt.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 23. April 2021, um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Thomas am Blasenstein zum Gebet.

Nach der feierlichen Einsegnung um 14.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unseren lieben Verstorbenen zur letzten Ruhestätte auf den Ortsfriedhof.

Betstunde: Donnerstag, dem 22. April 2021 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Thomas

Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im kleinen Kreis statt.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Donnerstag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle St. Thomas von unserem lieben Leopold zu verabschieden.

Wir sind dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben oder hier geschrieben werden.

Wir trauern - KONDOLENZBUCH

Kondolenz schreiben

 
 
 
 
 
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
15 Einträge
Familie Seinecker
Liebe Trauerfamilie unsere innigste Anteilnahme ! Was Leopold für euch gewesen, steht am Grabstein nicht zu lesen. Eingegossen wie in Erz, stehts in seiner Lieben Herz.
Familie Gaisberger
Liebe Trauerfamilie. Ich möchte meine innige Anteilnahme zum Ausdruck bringen. Wir wissen was es heißt einen geliebten Menschen zu verlieren, und wünschen dir Kraft und Trost zu finden in dem Bewußtsein auf ein Wiedersehen. Bis dahin mögen Euch all die schönen Erinnerungen an Leopold helfen euren Schmerz leichter zu ertragen, und dankbar zu sein ihn gekannt zu haben
Franz und Andrea Woldrich
Liebe Trauerfamilie Mit dem Tod eines lieben Menschen verliert man vieles- niemals aber die mit ihm verbrachte Zeit. Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schwierigen Zeit. Unser aufrichtiges Beileid Familie Franz und Andrea Woldrich
Schinnerl Birgit und Anton
Liebe Familie Schwarzgruber. Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft wünscht euch Fam. Schinnerl Birgit und Anton
Katzenschläger
Unser aufrichtiges Beileid an die ganze Trauerfamilie und allen Angehörigen. Wir sind in Gedanken bei Euch und wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Panhollzer josef u. resi
Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer.Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung. Aufrichtiges Beileid Resi und Sepp
Bauernfeind Josef u.Johanna
Liebe Trauerfamilie In aufrichtiger Anteilnahme möchten wir euch ein herzliches Beileid aussprechen.Wir wollen Leopold in dankbarer Erinnerung behalten.Im Gebet verbunden Fam. Hochwimmer
Sieglinde Baumgartner
Aufrichtiges Beileid an die ganze Trauerfamilie. Ich fühle selber noch den Schmerz wenn man den Vater viel zu früh verliert - ich sehe auch noch die Tränen meiner Mutter. Doch die Zeit öffnet uns dafür die Dankbarkeit und die Liebe zu sehen. Menschen die wir lieben bleiben immer in unseren Herzen! Ich wünsche euch Kraft, ganz besonders dir liebe Godi!
Allianz Perg - Team Leitner
„Das Sichtbare ist vergangen, es bleibt nur die Liebe und Erinnerung.“ Liebe Trauerfamilie: Unser aufrichtiges Beileid. Für die kommende schwere Zeit wünschen wir euch viel Trost, Kraft und Zuversicht. Im stillen Gedanken - Dir. Christian Leitner, Alexander Grinninger, Melanie Hinterstoißer und Theresia Gaisberger
chützeneder Leopold u. Christine
In ehrlicher Anteilnahme möchten auch wir Abschied von Leopold nehmen. Wir wissen, welch ein aufrichtiger Mensch mit ihm von uns gegangen ist. Bei all dem Schmerz, den Ihr nun empfindet denkt auch voller Freude an Ihm zurück. Leopold hat im Jenseits sicher Freude wenn er in Erinnerung behalten wird. In Gedanken sind wir bei Euch und wünschen Euch von ganzem Herzen, dass Ihr gemeinsam genug Kraft für die Zeit der Trauer finden werdet. Mit den aufrichtigsten Wünschen Poit und Christine
Huemer Franz
Huemer Ferdinand und Franz Mögest Du, wohin Du gehst, einen neuen Garten vorfinden, noch unbestellt, wo Du mit beiden Armen anpackst, der Ahnen gedenkst und den Pflanzen Liebe schenkst, damit alles bereit ist, wenn wir nachkommen
Pilz Michaela
Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu. Liebe Trauerfamilie! Unser Aufrichtiges Mitgefühl und Beileid. Wir sind sehr betroffen und denken an euch. Viel Kraft für die bevorstehenden Tage. Pilz Johanna, Pilz Anton und Michaela samt Familie
Schinnerl Josef und Lisa
Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit des Schmerzes, eine Zeit der Trauer, eine Zeit der Stille, und eine Zeit der Erinnerung. In lieber Anteilnahme wünschen wir Euch viel Kraft für die kommende Zeit Schinnerl Josef und Lisa
Freiwillige Feuerwehr St. Thomas/ Bl.
Je schöner und Voller die ERINNERUNG, desto schwerer die Trennung. Aber die DANKBARKEIT verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares GESCHENK in sich. (Dietrich Bonhoeffer) Liebe Maria, geschätzte Trauerfamilie! Unser aufrichtiges Beileid, viel Kraft und Gottes Segen von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr
Günther Kastner
Es ist nie der richtige Zeitpunkt, es ist nie der richtige Tag, es ist nie alles gesagt, es ist immer zu früh! Und doch sind da Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schöne Stunden, Momente die unvergessen bleiben. Diese Momente gilt es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren. Unser aufrichtiges Beileid an alle Angehörigen und viel Kraft und Gottes Segen für die bevorstehende Zeit! Familie Kastner Günther und Birgit
Franziska Spindelberger † 01.04.2021

Franziska Spindelberger

Markt 23, 4364 St. Thomas am Blasenstein

Sie ist am Gründonnerstag, dem 1. April 2021, im Glauben an die Auferstehung und Empfang der heiligen Sakramente im 93. Lebensjahr zu Gott heimgekehrt.

Wir versammeln uns am Donnerstag, dem 8. April 2021, um 13.45 Uhr am Vorplatz der Aufbahrungshalle St. Thomas.
Nach der feierlichen Einsegnung um 14.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unsere liebe Verstorbene zur letzten Ruhestätte auf den Ortsfriedhof.

Es besteht die Möglichkeit, am Mittwoch von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Aufbahrungshalle St. Thomas am Blasenstein von unserer lieben Franziska Abschied zu nehmen.
Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im kleinen Kreis statt.

Wir sind dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben oder hier geschrieben werden.

Wir trauern - KONDOLENZBUCH

Kondolenz schreiben

 
 
 
 
 
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
7 Einträge
Astleithner Rudi und Helene
Unsere aufrichtige Anteilnahme
Josef und Eva Maria Leidenmühler
Liebe Familie Spindelberger! Wir haben vom Tod eurer lieben Mama erfahren. Wir möchten euch auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahme übermitteln. Aufrichtiges Beileid von Eva und Pepi Leidenmühler!
Alois Peböck
Aufrichtige Anteilnahme. Wir werden unsere Nachbarin immer in guter Erinnerung behalten! Fam. Peböck Alois & Maria Fam. Peböck Markus & Theresia
Panholzer Resi und Josef
Rastllos war dein Leben.Edel stets dein Tun.Würdig dein Bestreben. Magst nun selig ruhn. Aufrichtiges Beileid Resi und Josef
Manzela und Gerhard Schatz
Die Erinnerung ist das Fenster,durch das wir schauen können,wann immer wir wollen. Unsere Aufrichtige Anteilnahme. Wir werden die liebe Spindlberger Gon in sehr guter Erinnerung behalten.
Gerhard und Brigitte Schinwald
Aufrichtiges Beileid und Mitgefühl an alle Angehörigen und wir sind in dieser schweren Zeit in Gedanken bei EUCH! "Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr - SIE fehlt uns. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann"
Maria Steinkellner
Liebe Trauerfamilie, Man liebt seine Mutter fast ohne es zu wissen und ohne es zu fühlen, weil es so natürlich wie leben ist und man spürt bis zum Augenblick der letzten Trennung nicht, wie tief die Wurzeln dieser Liebe hinabreichen. Guy de Maupassant Schenke der Herr euch Trost in liebevollen Erinnerungen. Liebe Franziska Wir Rot Kreuz Besuchsdienst Frauen danken dir für die schönen gemeinsamen Stunden bei den Seniorennachmittagen - wir wünschen dir ewige Freude.
Thomas Deleja - Hotko † 21.03.2021

Thomas Deleja – Hotko

Mitterberg 64, 4320 Perg

Er ist am Sonntag, dem 21. März 2021, für uns völlig unerwartet im 56. Lebensjahr friedlich entschlafen.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 26. März 2021  um 9.45 Uhr vor der Aufbahrungshalle Pergkirchen. Die Beisetzung der Urne findet aus gegebenem Anlass im engsten Familienkreis statt.

Betstunde:
Donnerstag, dem 25. März 2021 um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Pergkirchen

Es besteht die Möglichkeit, am Donnerstag, von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Pergkirchen an der Urne unseres lieben Thomas Abschied zu nehmen.

Wir sind dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben oder hier geschrieben werden.

Wir trauern - KONDOLENZBUCH

Kondolenz schreiben

 
 
 
 
 
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
10 Einträge
Sandra
Wenn das Licht erlischt,bleibt die Trauer. Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung. Herzliches Beileid wünscht Familie Wansch
Primetzhofer Christian
Liebe Manuela Wir wünschen dir und deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit. Unser Aufrichtiges Beileid. Christian und Anita Primetzhofer
Primetzhofer Christian
Mit grossen entsetzen hat mich der Tod von Thomas sehr getroffen. Die besten müssen leider immer viel zu Früh gehen. Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft in der schweren Zeit. Christian Primetzhofer
Sabrina Gottsbachner
"Der Tod nimmt uns einen Menschen und schenkt uns dafür einen Schutzengel." Mein Herzliches Beileid und viel Kraft für diese Zeit! Sabrina Gottsbachner
Renate Pommer
" Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung " Aufrichtige Anteilnahme! Renate Pommer
Michaela Mitterhuber
Liebe Mani,wir wünschen dir und deiner Familie für diese sehr schwere Zeit unendlich viel Kraft und Zuversicht. Er lebt weiter, in euren Herzen. Unser aufrichtiges Beileid deine Freunde ❤️ Gerlinde, Carina und Michi
Manuela Stiefsohn
Liebe Mani Mein aufrichtiges Beileid zum Verlust deines Mannes. Fühl dich ganz fest gedrückt, ich schick dir ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit! Ich bin immer für dich da! Liebe Grüße, Mani
Karola
Liebe Mani und Familie, zum Ableben Eures lieben Verstorbenen nehmt unsere Anteilnahme auf diesem Wege entgegen. Ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Liebe Grüße Karola und Familie
Andi B.
Mit großer Bestürzung haben wir vernommen, dass unser Mitarbeiter - Kollege - Freund so unverhofft von uns gegangen ist. Thomas wird uns sehr fehlen ! Seine fröhliche, unkomplizierte, freundliche Art, sowie seine Hilfsbereitschaft machte Ihn bei unserem Unternehmen zu einen sehr beliebten Mitarbeiter. Liebe Manuela Dir und Deiner Familie wünschen wir jetzt viel Kraft und Energie damit ihr diese schwere Zeit so gut wie möglich übersteht. Wir werden ihn nie vergessen und in guter Erinnerung behalten !! Lg Andi Bachleitner
Vroni
Zum Verlust von Thomas schicken wir euch viel Kraft für die dunklen Tage der Trauer. Von ganzem Herzen wünschen wir euch, dass sich die schweren Tage bald in schöne Erinnerungen auflösen. LG Vroni & Ewald
Theresia Mairhofer † 15.03.2021

Theresia Mairhofer

Landwirtin i. R. vulgo Obersteinböck

Sie ist am Montag, dem 15. März 2021, nach längerer, mit viel Geduld ertragener Krankheit, versehen mit den heiligen Sakramenten im 91. Lebensjahr friedlich im Kreise ihrer Familie entschlafen.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 19. März 2021, um 13.20 Uhr in der Pfarrkirche Windhaag zum Gebet.
Nach der feierlichen Einsegnung um 14.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unsere liebe Verstorbene zur letzten Ruhestätte auf den Ortsfriedhof.

Betstunde:
Donnerstag, 18. März 2021 um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Windhaag

Es besteht die Möglichkeit, sich am Donnerstag, von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Windhaag von unserer lieben Theresia zu verabschieden.

Die Beisetzung findet aus gegebenen Anlass im engsten Familienkreis statt.

Wir sind dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben oder hier geschrieben werden.

Wir trauern - KONDOLENZBUCH

Kondolenz schreiben

 
 
 
 
 
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
13 Einträge
Johann und Maria Brandstetter
Unser aufrichtiges Beileid ! Johann und Maria Brandstetter
Familie Stollnberger aus Allerheiligen
Wenn das Erwartete unerwartet über einen hereinbricht, wenn das Befürchtete zur traurigen Gewissheit wird, dann sind es vielleicht die glücklichen Augenblicke der Vergangenheit und die erhofften Lichtblicke der Zukunft, die Kraft für das Hier und Jetzt geben.
Resi Schwaiger
Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung Gnade. Meine herzlichste Anteilnahme und innigstes Mitgefühl am schmerzlichen Verlust eurer geliebten Mutter ,Schwiegermutter, Oma und Urlioma überbringe ich aus ganzen Herzen allen Familien Resi Schwaiger
Hermann und Marianne
Man lebt zwei mal,das erste mal in Wirklichkeit und das zweite mal in Erinnerung. Mein aufrichtiges Beileid.
Franz und Frieda Kastner
Unser aufrichtiges Beileid!
Fam. Drexler
Du hast den steinigen Weg des irdischen Lebens beendet und gehst nun über Blumenwiesen zur göttlichen Ewigkeit! AUFRICHTIGE ANTEILNAHME!
Maria und Helmut Kastner
Seid nicht traurig das Sie gegangen ist . Freut Euch und seid dankbar das Sie solange bei Euch sein durfte . Aufrichtige Anteilnahme und unser tiefstes Mitgefühl Euch allen
Fam. Anton und Renate Langeder
Am Ende des Lebens fallen wir wie Blätter in Gottes Hände Aufrichtige Anteilnahme und unser tiefes Mitgefühl mit Euch allen
Familie Schöfer
"Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit, der Tod ist nur die Wende, Beginn der Ewigkeit." Aufrichtige Anteilnahme Marianne u. Karl Schöfer
Gruber
Herzliches Beileid, Maria und Franz Gruber
Karola und Markus Bauernfeind
Unsere aufrichtige Anteilnahme!
Marianne und Karl Ortner
Die Tage des Lebens mögen endlich sein, aber nicht die Erinnerung. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Marianne und Karl Ortner
Gertraud und Johann Bicker
Unser aufrichtiges Beileid!

Archiv

Geschichte

1932
Gründung des Bestattungsunternehmens durch Franz Kragl, die Überführungen wurden damals mit einer Leichenkutsche vorgenommen. (Die Kutsche steht noch beim „Steirer“ in Pergkirchen.)

Ankauf eines Leichenwagens der Marke Tempo

1991

Übergabe an Enkel Josef Kragl